Enduro Biking Saalbach | © saalbach.com

Bike-Typen

Jedes Fahrrad hat einen vordefinierten Einsatzbereich. So sind Cross-Country-Bikes nicht unbedingt für den Einsatz im Bikepark vorgesehen. Downhill-Bikes wiederum sind nicht besonders geeignet um einen Berg aus eigener Kraft zu erzwingen. Zur leichteren Orientierung fassen wir die wichtigsten Bike-Typen zusammen: 
Saalbach Sommer Bike Downhill X-Line | © saalbach.com

Downhill

Downhill-spezifische Fahrräder sind für jene konzipiert, die das Maximum aus ihrem Bikepark-Besuch rausholen möchten. Ein vollgefedertes Downhill-Bike kommt mit den vielen Sprüngen, Wurzelteppichen sowie Steinfeldern auf den oftmals technischen Freeride-Strecken am besten klar. Dank der ausgefeilten Technik verfügt man stets über genug Reserven, sollte es mal etwas ruppiger auf den Trails von Saalbach Hinterglemm hergehen. Hohe Geschwindigkeiten und grobes Gelände stellen besondere Anforderungen an die Technik von Downhill-Fahrrädern und beschränken ihren Einsatzbereich deshalb auf das Bergabfahren. 

Saalbach Sommer Bike Enduro Downhill Bergstadl Trail | © saalbach.com

Enduro

Enduro-Mountainbikes sind zumeist vollgefedert. Sie verfügen im Vergleich zum Cross-Country- und zum Touren-Mountainbike über einen größeren Federweg, ein einstellbares Fahrwerk, breitere und stärker profilierte Reifen und eine andere Rahmengeometrie. Der Unterschied zu einem Downhill-Bike besteht darin, dass Enduros - ähnlich wie All-Mountain-Bikes - aber noch wesentlich tourentauglicher sind als die rein auf Abfahrt ausgelegten Downhiller. Enduros kommen in Salbach Hinterglemm sehr oft zum Einsatz und sind vor allem für Bikepark-Anfänger, aber auch für Fortschrittene, die den einen oder anderen Berg auch mal mit eigener Muskelkraft erklimmen möchten, zu empfehlen.

Saalbach Sommer Bike Enduro Mountainbike | © saalbach.com

Cross-Country

Das Cross-Country-Mountainbike ist für den Einsatz auf unbefestigten Wegen und Straßen ausgelegt und eignet sich weniger für den Einsatz in schwierigem Gelände. Es handelt sich dabei überwiegend um Hardtails, aber auch Fullys werden mittlerweile für den Cross-Country-Einsatz konzipiert. Cross-Country-Bikes haben in der Regel weniger Federweg als die meisten Mountainbikes, wodurch sie ideal für längere Touren sind. Dieser Bike-Typ ist somit für ausgiebige Touren in Saalbach Hinterglemm zu empfehlen, allerdings nicht für den Einsatz im Bikepark oder auf technisch anspruchsvollen Trails.

Downhill

Enduro

Cross-Country