Schulskiwochen in Saalbach Hinterglemm | © Salzburgerland

Schulskikurse

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gilt als eines der größten aber vor allem als das lässigste Skigebiet in den Alpen. 270 Pistenkilometer, 70 Liftanlagen, zahlreiche Snowparks, Freeride Parks, Flutlichtpisten und Rodelbahnen machen die Region zum absoluten Top-Highlight für Schulskiwochen. SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken, Snow Trails und Snowtubing sorgen für Action und Spaß für die Schulklassen.
Schönleitenbahn Saalbach | © Bergbahnen Saalbach Hinterglemm

Pistenplan

als interaktive Karte oder Download-PDF

Planung

Infos zu Versicherungen & Förderungen

Unsere Skischulen bieten für Schulklassen speziell geschnürte Pakete an, um den Tag auf der Piste so gut wie nur möglich zu nutzen. Seit dem Zusammenschluss mit dem Tiroler Fieberbrunn gilt der Skicircus als wahres Freeride-Mekka. Für Schulklassen werden verschiedene Sicherheits- und Lawinentrainings für das sichere Fahren im Gelände angeboten. 
Saalbach Hinterglemm hat auch abseits der Piste einiges zu bieten. Angefangen von Skitouren, über wunderschöne Langlaufrouten bis zu lustigen und abwechslungsreichen Rodelfahrten.
 

Skischulen & Skiverleih

Top-Service vor Ort

Der Hinterglemmer Talschluss ist immer einen Besuch wert. Der Baumzipfelweg lädt zu einem Rundwanderweg hoch über den Baumwipfeln ein. Eine Schneeschuhwanderung ist die perfekte Möglichkeit, um aktiv die Landschaft zu erkunden und einen spannenden Tag im Schnee zu erleben. Den Schulklassen stehen in Saalbach Hinterglemm mehr als 20 Jugendhotels und Gästehäuser zur Verfügung, wo es neben der perfekten Verpflegung auch noch viele Angebote rund um das Thema Gemeinschaft, Spaß und Action gibt.

Um den Lehrkräften die Organisation der Wintersportwoche so einfach wie möglich zu gestalten, steht unser Holiday Service bei der Buchung und Organisation sehr gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und findet die besten und passendsten Angebote.