• Aktivität Sommer Outdoor
  • Familie

Escape Trail Pfad der Schmuggler

Im Jahr 1765: Die Säumerin Anna sendet einen Hilferuf - versehentlich ins Jahr 2022

Die junge Anna kämpft mit verbrieftem Patent und all ihrem Mut um ihren Platz in der Männerdomäne der Säumer. Unterwegs mit ihren Maultieren, voll beladen mit Branntwein, wird sie von Feldwebel Konrad ohne Patent und ohne Weinzettel erwischt und wegen Schmugglerei inhaftiert. Diebstahl? Säumer Johann und Unterwirt Michl untermauern die Anschuldigung durch ihre Aussagen, Hochwürden Thaddäus kommt das aber verdächtig vor.

Er zitiert Konrad, Johann und Michl zur Beichte. Er muss zwar das Beichtgeheimnis wahren, lässt die drei Herren ihre Beichte aber schriftlich abliefern. Die drei „Geständnisse“ werden versperrt. Thaddäus „vergisst“ diese bei einem Besuch in Annas Zelle und lässt beiläufig rätselhafte Hinweise fallen, mit deren Hilfe sie wohl zu öffnen wären. Anna kann sie nicht alleine lösen...

 

Im Jahr 2022: Teresa hat von ihrem kürzlich verstorbenen Opa Simon eine antike Buckelkraxn geerbt, die einst der Säumerin Anna gehört hat.

Simon hatte mit Teresa ein großes Geheimnis geteilt: seine total verrückte, magische und nach allen Gesetzen der Natur unmögliche Kommunikation mit Anna, die im Jahr 1765 in einer Zelle im Wartturm von Saalbach sitzt und deren Brief eines Tages in der Kram-Kiste der Buckelkraxn auftauchte. Sie konnten Briefe und Dinge zwischen den Jahrhunderten hin- und herschicken, waren in regem Austausch und Simon hatte lange Zeit versucht, ihr zu helfen und die Beicht-Rätsel zu lösen. Kürzlich kam ein neuer Hinweis in der magischen Kiste an! Teresa kann sich aber nicht darum kümmern und brachte alles ins Tourismusbüro Saalbach. Wer kann ihr helfen? 

 

Allgemeine Informationen
  • Escape Trails sind eine Mischung aus Abenteuer, Schnitzeljagd und Rätsel-Rallye, eingebettet in eine mitreißende Story. Spieler, die in diese Geschichten eintauchen möchten, stellen sich dabei gemeinsam einer Mission. Gespielt wird in der Kulisse der Glemmtaler Bergwelt, im Rahmen einer kleinen Wanderung und mit jeder Menge Spannung und Spaß.
  • Das Spiel ist für kleine Gruppen von 2 bis maximal 8 Personen geeignet
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Spieldauer etwa 3 bis 5 Stunden (Gehzeit ca. 1 1/2 Stunden, ca. 5 km & 170 hm).
  • Das Spiel beginnt im Tourismus Service Center, wo die Spieler ihr Spielset abholen, das sich in Buckelkraxn befindet. Entlang des Weges finden sie dann Hinweise und Informationen, die ihnen dabei helfen, Rätsel zu lösen, Schlösser zu knacken und so Stück für Stück den Inhalt des Spielsets zugänglich zu machen, mehr und mehr über die Story zu erfahren, mysteriöse Karten zu lesen, Botschaften zu finden, geheime Nachrichten zu dechiffrieren und vieles mehr.
     
  • Voraussetzung: Smartphone mit vollem Akku und Internet wird benötigt
  • Der Weg verläuft teilweise über steile Wege und setzt etwas Kondition und Trittsicherheit voraus, gutes Schuhwerk empfohlen
  • Es wird empfohlen, Getränke und evtl. einen kleinen Snack mitzunehmen
  • NICHT geeignet für Kinderwägen
  • Preis pro Spiel: € 79,00 (unabhängig von der Personenanzahl)
  • € 50,00 Kaution (in bar, wird bei Rückgabe des Spielesets refundiert)

Buchen Sie Ihr Escape Trail Abenteuer jetzt!

 
Buchungsmöglichkeiten:
  • Onlinebuchung mit Kreditkartenzahlung mittels dem u.a. Formular
  • Per E-Mail an unser Service Center mit Zahlung vor Ort (nach Verfügbarkeit - bitte gewünschtes Datum und Uhrzeit bekanntgeben)
  • Spontanbuchungen im Service Center sind nach Verfügbarkeit möglich

 

Idee & Konzept: Event- und Erlebnisagentur Zeitenwanderer

Escape Trail Pfad der Schmuggler

Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße, 5753 Saalbach