• Indoor
  • Gesundheit
  • Bonuspartner

Felsentherme Gastein

Felsentherme in Bad Gastein:  Thermalwasser auf höchstem Niveau

Am südlichen Ende des Gasteinertals liegt die Mutter aller Thermen. Die Felsentherme in Bad Gastein wurde 1968 als erste öffentliche Therme Österreichs direkt in den Fels geschlagen und gilt als architektonisches Highlight und Geheimtipp unter Thermenfans. Salzburgs höchstgelegene Therme, auf über 1.100 m, bietet vor allem Ruhe, Entspannung und Regeneration in Kombination mit einem atemberaubenden Panoramablick in die Bergwelt der Hohen Tauern. 

Mehr als eine Million Liter klares Gasteiner Thermalwasser speisen täglich die Becken der kleinen aber feinen Therme. Durch diese enorme Frischwasserzufuhr sind somit kaum chemische Zusätze nötig. 

 

Öffnungszeiten:

Sommer:

täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr (Sauna 10:00 - 20:45)


Winter:

täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr (Sauna 10:00 - 21:45)

Felsentherme Gastein



Bahnhofplatz 5, 5640 Bad Gastein
Jokercard
Anfahrtsbeschreibung