Pumptrack Spielberghaus

Wer pumpt, fährt besser...

Im Frühjahr 2009 packten Daniel Schäfer, Harald Philipp und der Hüttenwirt Walter persönlich an, um mit einer speziellen Sand-Mischung, einem Kleinbagger und viel Schaufelei den Pumptrack hinter dem Spielberghaus aus dem Boden zu stampfen.

Et voilá! Biker schätzen den Pumptrack um ihre Fahrtechnik zu verbessern, die Oberame zu trainieren, als Sicherheits-Übungsgelände und zur Aufwärm- oder Abschlussrunde. Wer pumpt, fährt besser, sicherer und länger.

Wer also am Kohlmais unterwegs sein sollte, ist herzlichst eingeladen die ein oder andere Extrarunde auf dem spaßige Pumptrack hinter dem Spielberghaus einzulegen