In Extremo live at the Schattberg Stage | © Florian Trykowski
  • Event

Bergfestival – mit den Flocken rocken!

Eines der coolsten Rock-Festivals - mitten in den Bergen des Glemmtals.

Pünktlich mit den ersten Flocken werden in Saalbach Hinterglemm von 8. bis 10. Dezember wieder tausende Besucher zur fünften Auflage des Bergfestivals rocken. Fette Beats und harte Sounds sind beim diesjährigen Line-Up wieder garantiert.  Festival-Routiniers wissen, dass die Temperaturen beim Bergfestival ruhig unter Null fallen dürfen, denn Headliner wie Christina Stürmer, WANDA oder die Broilers heizen dem Publikum ohnehin kräftig ein.

Das Bergfestival in Saalbach Hinterglemm geht in die fünfte Runde und wird.... extrem lässig! Niemand geringerer als österreichs Echo- und Amadeus-Award Preisträgerin Christina Stürmer wird Seite an Seite mit Rock-Newcomern, Rock-Ikonen und internationalen Festivalgrößen die Bühnen beim Bergfestival rocken. 1,5 Millionen verkaufte Tonträger sprechen für sich und die sympathische Ausnahmekünstlerin, die bei der Casting-Show „Starmania“ vor vielen Jahren ihr Debut feierte, blickt mittlerweile auf sieben große Studioalben zurück, von denen fast alle mindestens in Österreich auf Platz 1 gegangen sind. Schon bei der Premiere des Bergfestivals war ich unter den begeisterten Zuschauern und das Bild der unzähligen rockenden Flocken in einer fröhlich tanzenden Menge hat sich als schöne Erinnerung fest auf meiner Netzhaut eingebrannt. Ich weiß schon heute, dass ich mir dieses Winteropening in Saalbach Hinterglemm nicht entgehen lasse. Schon jetzt ist der Termin des rockigen Partywochenendes fett im Kalender markiert. 

Und auch wenn viele bei dem Wort „Festival“ instinktiv an Sommerhitze, Zeltlager, schlammigen Boden und eine schweißgebadete Crowd denken – ein echter Festival-Fan kommt um das Bergfestival in Saalbach Hinterglemm nicht herum. Statt Campen im Matsch warten zur angenehmen Abwechslung mal gemütliche Unterkünfte auf die Besucher, statt Schlammpackung gibt’s eine Schneeballschlacht, statt Sommerhitze lässt man sich Schneewind um die Nase wehen und unter Tags locken die Pisten des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zu den ersten Abfahrten im frischen Powder. 

„Seite an Seite“ mit „Bussi, Baby“!
Bei der fünften Ausgabe des Bergfestivals findet man vielversprechende Namen im Line-Up: neben Chart-Stürmerin Christina Stürmer werden auch die Publikumslieblinge WANDA die Bühne rocken. Die mit dem FM4- und Amadeus-Award ausgezeichneten Musiker aus Wien füllen mit „Amore“ und „Bussi, Baby“ große Konzerthallen und wer sie einmal live erlebt hat, weiß, dass die Fünf Rock‘n Roll leben. Die Broilers aus Düsseldorf zeigen ihre Punkrock-Roots. Mit ihrem neuesten Studioalbum "(sic!)" erreicht die Band um Sammy Amara bereits das zweite Mal den ersten Platz in den deutschen Albumcharts und setzt der Band in Rekordzeit ein Denkmal in der Musikgeschichte. Bosse, einer der erfolgreichsten Singer-Songwriter Deutschlands, rut mit seinem neuen Album zum Engtanz auf. Aber auch DJ-Sets von Jennifer Rostock Beauty Devision oder Evil Jared von der Bloodhound-Gang werden den Festivalbesuchern kräftig einheizen. 

Vom Stadel auf den Gipfel

Zwei Tage feinster rockiger Sound an den unterschiedlichsten Locations: Von der Open-Air Bühne im Zentrum von Saalbach, über die urige Alterna-Stage im Stadel nahe der Hauptbühne, den Berglocations auf der Hinterhag- und Panorama-Alm bis zur höchstgelegensten Bühne des Festivals am Schattberggipfel. Da lohnt es sich, zwischendurch die Skier anzuschnallen und von Location zu Location zu schwingen. Das schont zum einen die beanspruchten Stimmbänder vom Mitgrölen, und zum anderen lockert es die Muskulatur. Schließlich will man ja auch am zweiten Event-Abend nochmal so richtig mitrocken.

 

Alle Infos unter www.berg-festival.com